Abgestaubt

Ende 2013 habe ich das letzte Mal etwas auf dem Blog veröffentlicht. Danach hatte ich keine Zeit, keine Lust und keine Ideen mehr. Seit einigen Wochen reift in mir der Gedanke wieder Dinge zu schreiben und diese zu veröffentlichen. Ich habe lange hin und her überlegt, ob das Sinn macht oder ob ich, wie so oft, irgendwann einfach wieder die Lust verliere bzw. ein anderes Thema wichtiger wird. Die Lust am Schreiben habe ich nie wirklich verloren und hunderte Entwürfe zu irgendetwas schlummern in Ulysses (dazu später mehr) und warten nur darauf ausformuliert und veröffentlicht zu werden.

Ob das neuerliche Experiment gelingt kann ich heute nicht beantworten. Ich lasse es aber erneut auf einen Versuch ankommen. Es nicht zu tun, wäre ein Eingeständnis aufgegeben zu haben und das ist inakzeptabel.

Also auf ein Neues!

Alex